Freitag, 18. März 2016

Shopupdate Knittingshiningshop 11. KW

Wow, es ist schon fast 4 Wochen her, dass ich das letzte Mal dazu kam meinen DaWanda-Shop zu updaten. In der Zwischenzeit ist allerdings auch viel passiert und ich werkel derzeit gefühlt an 10 Baustellen gleichzeitig rum. Zwischenzeitlich lag ich dann noch eine Weile flach und war dadurch völlig außer Gefecht gesetzt. Die liebe Serenadity muss mich manchmal mahnend ausbremsen und mich daran erinnern eine kleine Pausen einzulegen (sonst erlebe ich wohl meinen 30 Geburtstag nicht mehr ^^°). 

Ich möchte mich zu allererst für das überwältigende Feedback zu Ste's und meinem Fallreep-KAL bedanken. Innerhalb von zwei Tagen haben sich an die 20 Leute gemeldet, die an der Aktion teilnehmen möchten. Gerne färbe ich für euch auch für euch euren eigenen Fallreep-KAL-Strang nach euren Wünschen. Ich freue mich schon sehr auf April und ich bin mir sicher, dass dies sicherlich nicht die letzte Aktion dieser Art gewesen sein wird. Man darf gespannt sein! :)

Nun kommen wir aber langsam mal zum eigentlichen Thema dieses Blogposts.


Hier eine Übersicht dieses Updates. Ich stelle euch dann im Folgenden die einzelnen Garne etwas genauer vor und erzähle zu jedem Strang seine Geschichte. Denn beim Prozess des Färbens mache ich mir zu jedem Strang Gedanken - jeder ist ein Unikat.

Sockenwolle "Franka"

Ich hatte schon lange vor einen sehr dunklen Strang zu färben. Dank meiner Mutter geht mir der Begriff eines "freundlichen Grau" schon seit langem nicht mehr aus dem Kopf. Es kommt öfter vor, dass sie eine Kundin in ihrem Geschäft bedient, die ein graues Kleid anhat, es schön findet, aber denkt "Hm, Grau". Viele verbinden mit Grau etwas Schlechtes. Dann sagt meine Mutter "Grau ist nicht gleich Grau - es gibt auch ein freundliches Grau."
Und genauso sehe ich es auch - es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern auch viele Grauabstufungen im Leben. Diese gehören allerdings genauso dazu wie alle anderen Farbspektren.


Bei diesem Update habe ich jeden Strang zusätzlich liegend fotografiert, dass man die einzelnen Farben noch besser erkennen kann. Ich werde das auch nach und nach auch noch bei den anderen Strängen nachpflegen.

Sockenwolle "Gwendolin"

Bei dem Strang "Gwendolin" habe ich mich an meinen Lieblingsfarben orientiert. Ich bin ein echter Blaufan und meine Kunden sind da wohl ähnlich gestrickt. Die blauen Strängen sind fast ausverkauft, da habe ich hier mal nachgefärbt. ;) Ich werde mir wohl auch noch einen ähnlichen Strang für meine Fallreep-Socken färben. Ich will das Ganze ja nicht nur organisieren, sondern will auch mitstricken. ;D

Sockenwolle "Jasmin"

Bei diesem Strang ich habe ein bisschen experimentiert. Die Wolle hat neben verschiedenen Rosatönen auch ein paar lila Tupfer. Besser zu erkennen ist das auf dem Detailbild. Leider habe ich aktuell nicht die Möglichkeit die Farben mit einer Mikrowelle zu fixieren, daher ist ews für mich schwierig Wolle zu sprenkeln. Aber mal schauen, was die Zukunft bringt. Ich bin an dem Thema dran. ;)

Sockenwolle "Irina"

Mir gefällt bei diesem Strang der Kontrast zwischen Rosa/Lila sowie schwarz. Wie der Strang wohl verstrickt aussieht?

Sockenwolle "Ella"

Diese Färbung mag ich einfach zu gerne. Der Kontrast zwischen orange, weiß und schwarz finde ich einfach nur spannend. Ich habe vor einiger Zeit schonmal einen ähnlichen Strang gefärbt (da hieß der Strang Gloria) und sie war ratzfatz verkauft. So einen Strang werde ich mir sicherlich auch nochmal für den privaten Gebrauch färben. :)


Sockenwolle "Hermione"

Der letzte Strang im Bunde ist quasi mein "Ste-Gedächtnis-Strang". Sie ist eine wirkliche Lila-Liebhaberin und beim färben musste ich an sie denken. Ähnlich wie beim Jasmin-Strang gibt es bei Hermione lila Tupfer, die die Wolle ein bisschen auflockern.

Projekttasche "Tim"

Neben Wolle gab es noch zwei neue Projekttaschen im Shop. Die Projekttasche Tim gefällt mir dabei ganz besonders gut, da der Handarbeitsstoff super zum Thema Stricken passt. :) Die verwendeten Stoffe habe ich letztens auf der Stoffmesse Hamburg erworben.

Projekttasche "Finja"

Abschließend noch eine Federtasche aus meinem Lieblingskatzenstoff. Die Federtasche ist nicht nur für Stifte gut, sondern man kann auch darin Stricknadeln und anderes Klenzeug aufbewahren.

Das war es für diese Woche. Ich hoffe, dass ich bald regelmäßiger dazu komme, den Shop zu updaten. Aber wenn ich mir so meine Baustellen (siehe Anfang meines Postings) ansehe, wird das wohl schwierig. Wunschfärbungen ziehe ich aber gerne vor und werden zügig von mir bearbeitet. ;)


Verlinkt bei Do4You
Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Schöne Stoffe! War letztens eh auch auf einer Messe und habe viel erworben :) Dort gab's auch tolle Prospektständer wo ich mir Infobroschüren schnappen konnte :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)