Donnerstag, 18. September 2014

Projekt des Wahnsinns: There and Back Again

Ich habe mir ein neues Projekt vorgenommen und was für eins...

Meine beste Freundin Chris ist großer Fan der Herr der Ringe/Hobbit Buch- und Filmreihe. Dank solcher Plattformen wie Tumblr oder Fanfiction.de hat sie auch immer wieder neues "Fangirlfutter". ;)
Auf Tumblr hatte sie vor einiger Zeit diesen Schal gefunden, der die Geschichte des ersten Hobbitfilms in Bildern zusammenfasst. Sie meinte zu mir, dass sie sich sehr über diesen Schal freuen würde *zwinker zwinker*... 

Und nun sitze ich hier und plane das Projekt des Wahnsinns. 

Über 74.000 Maschen
Über 800 Reihen
10 Knäule Wolle
Doppelstricktechnik (die ich noch erlernen muss)
97 Tage noch bis Weihnachten

Die Wolle habe ich gestern schon beim Dropsshop Lanade bestellt. Da momentan Merinomania bei Lanade ist, gibt es alle Merinogarne um 25% reduziert. Nach ein wenig hin und her habe ich mich letztendlich noch für Baby Merino entschieden. Chris durfte sich die Farben auswählen und hat für den Schal schwarz (Farbnr.: 13) und knallgrün (Farbnr.: 31) ausgesucht. Leider ist knallgrün momentan nicht auf Lager und deswegen wird sich wohl die Lieferung etwas verspäten, aber vielleicht habe ich ja Glück und das Garn kommt doch schon früher als erwartet bei mir an. 

Und selbst wenn es über eine Woche dauert, ist das nicht ganz so dramatisch, da ich vorher noch ein Teststück stricken möchte. Denn bevor ich anfangen kann muss ich mir vorher beibringen wie das mit dem Doppelstrick funktioniert. Ich habe zwar eine grobe Vorstellung was ich machen muss, aber wenn ich nochmal in ein Buch und in ein paar You Tube-Videos reinschaue wird es wohl nicht schaden. Außerdem möchte ich vorher noch mein "wogendes Seegras" abschließen.

Ich freue mich schon auf dieses neue Groß/Wahnsinnsprojekt, auch wenn mir das in nächster Zeit wohl ein wenig die Nerven kosten wird. Habt ihr momentan auch solche "Projekte des Wahnsinns" in Planung für Weihnachten/Geburtstage?

Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Na da hast du dir aber wirklich was vorgenommen! :D
    Bisher hatte ich bei so Projekten, die zu einem Termin fertig werden müssen, immer Glück.
    Ich hoffe sehr, dass du das alles hinkriegst bis Weihnachten. Deine Freundin kann sich auf jeden Fall ein Loch in den Bauch freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tüt,
    danke für deinen Kommentar. Ja, das ist wirklich eine Mammutarbeit... Aber man wächst ja bekanntlich an seinen Herausforderungen. Ich werde auf jeden Fall berichten wies mit dem Schal weitergeht. ;)

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)