Mittwoch, 1. Oktober 2014

Die erste Etappe ist geschafft

Ich habe gestern den ersten Chart (80/800 Maschen) vom There and Back Again-Scarf beendet.

Zwischenstand bei Reihe 80
Es macht richtig Spaß zu sehen wie Reihe für Reihe das Motiv weiterwächst. Ich habe gestern noch ein wenig weitergestrickt und befinde mich schon in Reihe 87/800. Inzwischen bin ich schon recht schnell im Doubleface-Stricken und erkenne meist schon intuitiv welche Farbe ich wie abstricken muss. Mein Ziel für diese Woche ist den zweiten Chart zu beenden.

Und da Marisa von Maschenfein gefragt hat, was wir so im Oktober stricken, verlinke ich mich bei "Auf den Nadeln {Oktober}".

Aber nochmal zu einem anderem Thema: Ich hatte ja letztens von meiner Kollegin erzählt, die dieses Herzmotiv so toll fand: 


Sie hat sich zum einen Handschuhe gewünscht und zum anderem, dass ich ihr Stricken beibringe. Gesagt, getan; ich habe mich 10 Minuten mit ihr in der Mittagspause hingesetzt und ihr den Anschlag sowie rechte Maschen gezeigt. Sie hat sich daraufhin Wolle und Nadeln besorgt und übte ganz fleißig zu Hause. Am letztem Freitag habe ich dann ins Hamburger Strickmekka "mylys" mitgenommen. Dort habe ihr ihr dann linke Maschen erklärt und wie sie ein einfaches Muster aus rechten und linken Maschen strickt. Momentan ist sie im Urlaub - ich bin mal gespannt, ob sie die Motivation findet, daran weiterzustricken.

Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Liebe Sina,
    Dein Schal wird super! Ich bin sehr gespannt auf das Motiv, wenn er erst einmal seine vollständige Länge erreicht hat.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :) Ich bin auch gespannt, wie der Schal in seiner ganzen Pracht aussehen wird. Es macht tierisch Spaß daran zu arbeiten, auch wenn man sich schon konzentrieren muss.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)