Dienstag, 28. Oktober 2014

Der Klappstuhl unter den Schals

Heute ist der Moment gekommen, den ich letztes Mal angekündigt habe:
Ich muss den Schal einklappen. :D

Jetzt neu: Mit integrierter Klappfunktion ;)
Spaß beiseite, der Schal ist wieder ein ordentliches Stück gewachsen und ab jetzt stricke ich die Motive "auf dem Kopf", damit sie beim Tragen des Schals richtig fallen. Für die Statistiker unter euch: Ich befinde mich in Reihe 525/810; Chart 7/11 und es sind noch 57 Tage bis Weihnachten.

Gesamtansicht des Schals
Und weils so schön war, gibts noch ein paar Detailbilder, wo man besonders schön den Doppelstrick sehen kann.

Voderseite

Rückseite
Allerdings habe ich letzte Woche nicht nur am Projekt des Wahnsinns gestrickt, sondern auch die erste Socke meiner Ringelsocken beendet. Ich war letzte Woche ein wenig angeschlagen, weswegen ich nicht jeden Abend die Konzentration für Doppelstricktechnik hatte.


Die leicht psychedelische Wolle habe ich von Tiger gekauft und auch, wenn die Farbkombination schon etwas grenzwertig ist, gefallen sie mir ganz gut. Vor allem wird man mit diesen Socken sicherlich nicht  übersehen. ;)
 
Und weil heute Dienstag ist, kommt das Ganze zum CreaDienstag

Liebe Grüße
Sina


Kommentare:

  1. Der Schal ist jawohl der absolute supergau und zwar positiv gemeint! Hammerhart. Da freu ich mich schon übers Ergebnis!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      danke für dein Kompliment. Ich werde weiterhin über den Schal berichten. ;) Ich denke, dass ich auch nicht mehr alzu lange dafür brauchen werde.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Wow! Ich werde ganz ehrfürchtig, wenn ich den tollen Schal sehe.

    Bewunderung von einer Nichtstrickerin

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute,

      danke für dein Lob. :D Ich kann dafür nicht so toll nähen wie du. ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Was für eine Arbeit! Das ist ja der Hammer!
    Sieht toll aus, ich bin gespannt wie er fertig
    aussieht!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sina,
    bei dem Projekt wird ja an alles gedacht. Klar, die Bilder würden "kopfstehen". Ich glaube, jetzt musst Du Dich erst recht konzentrieren. Da sind die Ringelsocken bestimmt eine willkommene Abwechslung gewesen. Die sind übrigens auch sehr schön.
    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin beim "Wahsinnsprojekt",
    Anneli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)