Donnerstag, 23. April 2015

Ein Blitz trifft diese Socken

Ich habe ein paar Stinosocken für meinen Freund Max fertiggestellt. Ich habe eigentlich immer ein paar Stinos auf den Nadeln. Hin und wieder ist es schön, wenn man nach einem langem Arbeitstag "kopf-aus" stricken kann. Daher haben diese Socken immer leichte links/rechts-Muster.

Gesamtübersicht

Bei der ersten gestrickten Socke hatte ich auf dem Schaft einen kleinen Farbverlauf, der Ähnlichkeit mit einem Blitz besitzt. Leider verlief sich das Muster nach der Ferse zu normalen Ringeln. Die zweite Socken hatte leider gar keine Lust zu Wildern und daher gab es auch nur Ringel. Ist zwar schade, aber auch nicht zu ändern.

Hier kann man den Blitz noch ein wenig besser sehen ;)


Die Wolle stammt aus einem Wollpaket, welches ich vor einiger Zeit günstig bei Norma erworben hatte. Ich bin kein Fan dieser Supermarktkette, aber beim Sockenwollgarn habe ich zugeschlagen.

Ein Mix aus Lila/Blau, Orange/Gelb, Rot/Pink

Insgesamt bin ich positiv überrascht von der Wolle. Sie hat eine recht gute Qualität (für den günstigen Preis) und ließ sich gut verstricken.

Vielleicht haben es schon manche entdeckt, ich habe auf meinem Blog eine Verknüpfung mit meinem Instagramaccount hergestellt. Dort werde ich ab und zu mal kleine Vorschaubilder meiner Werke posten. Also auch wenn ich nicht aktiv blogge, könnt ihr schon auf Instagram ein wenig "luschern"*, woran ich derzeit werkel. ;)
Verlinkt beim Machtag und Auf den Nadeln im April

Liebe Grüße
Sina


*Gibt es dieses Wort eigentlich nur im Norden?

Kommentare:

  1. Die Socken sind toll geworden! Und ich kenne das: die eine wildert, die andere will nicht ;) Aber das macht die Stinos (von denen ich übrigens auch immer welche auf den Nadeln habe - du hast es so schön beschrieben: "Kopf-aus-Stricken") eben aus.

    Danke fürs Mitmachen und liebste Grüße,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirstin,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Stinos sind einfach ein tolles Zwischendurchprojekt. :) Ich freue mich auch, bei deiner kleinen Aktion mitzumachen. Viel zu häufig handwerke ich etwas für andere, da kann ich selten bei RUMS mitmachen. Dein Machtag bietet sich da eher an. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Der Farbverlauf ist genial! Sind richtig schöne Stinos :-)
    Ich hab dieses Jahr noch gar keine Socken gestrickt... Nichtmal Stinos - Zeit wirds *grins*
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)
      Na dann wirds Zeit! Stinos sind schnell gestrickt und mit bunten Farben machen sie auch viel Spaß. :D

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Liebe Sina,
    ich finde Deine Socken ganz wunderbar. Dass der Farbverlauf seinen eigenen Willen hatte, ist doch großartig! Dieses Paar Socken ist mit Sicherheit einmalig. Dein Freund Max hat sich bestimmt sehr gefreut.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Wolle bringt mich regelmäßig zur Verzweiflung, wenn sie nicht so will, wie ich das gerne hätte... Aber das macht das Stricken mit bunten Garnen auch aus - es ist immer eine Überraschung was letztendlich daraus wird. ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)