Donnerstag, 16. April 2015

Eine Susie in groß

Weiter gehts mit dem nächsten Projekt. Das Schnittmuster kostenlose Susie habe ich vergrößert und mir daraus eine Tasche genäht. Da diese Tasche nur für mich ist, landet sie beim heutigen RUMS. :D

Ich mag die bunten Stoffe ♥
Genau wie bei meiner ersten Susie habe ich Ikeastoff und für die Kellerfalten einen gepunkteten Baumwollstoff vom holländischen Stoffmarkt verwendet. Das weiße Band für die Verzierung sowie der rote Akzent darauf stammen von Stoff und Stil.

Detailbild Kellerfalte

Weil ich nicht mehr genügend Stoff übrig hatte, habe ich die Innentasche mit rot-weißen Karostoff genäht. Ich habe leider keine weiteren Innentaschen reingenäht... Das ärgert mich in nachhinein schon ein bisschen. Aber das mache ich dann bei meinem nächsten Taschenprojekt. Ich steck mir meine Ziele einfach nach und nach höher.
Innenfutter
Momentan beherbergt diese Tasche meine Webbänder und einige andere Nähutensilien. Ich bin aber noch am überlegen, ob ich mir ein Gurtband besorge und dann aus dieser Tasche eine Handtasche mache... Vielleicht kann ich auch aus den Stoff selber einen Tragegurt machen...? Ich bin da noch ein wenig unschlüssig. 
Verlinkt bei RUMS.
Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Hallo Sina,
    das ist ja mal eine gute Idee, die Susie zu vergrößern!
    Du kannst bestimmt aus dem Stoff einen Gurt machen. Es ist doch feste Baumwolle, wenn du die viellicht noch mit Vliseline verstärkst kann nichts mehr passieren.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tüt,

      danke für deinen Kommentar.
      Feste Baumwolle habe ich hier in der Tat noch rumliegen... Vielleicht schaffe ich es am Wochenende die Tasche zur Handtasche zu transformieren. ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)