Freitag, 20. November 2015

Post von Tüt ♥

Die liebe Julia von Tüt und ich hatten vor einiger Zeit beschlossen, dass wir gerne einen Projekttaschentausch veranstalten wollen. Jeder hat dem anderem seine Wunschvorstellungen und Vorlieben geäußert. Ansonsten hatte man freie Hand, mit was man dem jeweils anderen eine Freude bereiten möchte. 

Heute stelle ich euch das Paket vor, dass Julia mir geschickt hat. Ich bin leider aufgrund von zu wenig Zeit und sehr viel Maschinenzicken erst heute dazu gekommen ihr Paket auf den Weg zu bringen. Das, was ich ihr geschickt habe, stelle ich dann vor, wenn das Paket bei ihr eingetroffen ist. ;) 

Ich hatte mir von ihr einen Beutel gewünscht, der so ähnlich ist, wie die, die sich Julia vor einiger Zeit genäht hat. Meine einzige weitere Vorgabe: Es sollte ein Wollabroller in den Projektbeutel mitreinpassen. 


Ich war ein wenig überwältigt, von der schieren Größe des Pakets. So viele kleine Aufmerksamkeiten!  Julia hatte mir zu diesem riesigen Paket einen Brief geschrieben, wo sie zu jedem der vielen Dinge einen kleinen Text verfasst hat.

Was mir jetzt gerade aufgefallen ist: Julia hatte mir auch noch ein kleines Katzenspielzeug für Meg und Crowley in das Paket gepackt. Diese kleinen Räuber haben es wohl von meiner Fotowand geklaut, als ich mal einen Moment nicht aufgepasst habe.


Man merkt wirklich, mit wie viel Liebe zum Deatil sie die vielen Kleinigkeiten ausgesucht hat. Die Merci-Schoki mit Kaffeegeschmack hat sich Max direkt gekrallt (ich mag keinen Kaffee) und das mitgeschickte Twix hat es auch nicht mehr aufs Bild geschafft (Max und ich haben gemeinschaftlich geteilt). ;)


Ganz besonders schön ist auch der kleine Rest von diesem wunscherschönen Katzenstoff. Ich habe dafür schon direkt eine Idee, wie ich ihn schön verwerten kann.


Dazu gab es noch ein bisschen Wolle für meine Blendersocks. Ihr wisst ja, mit grün und blau bekommt ihr mich immer. ;)  Für die schönen grünen Knöpfe (echtes Vintage, nämlich von Julias Oma höchstpersönlich :D ) habe ich auch schon einen zukünftigen Verwendungzweck im Sinn... Das wird toll!


Zu guter Letzt noch der Hauptgrund für diesen Tausch: Der Projektbeutel. Julia hat ihn  nach eigenen Schnitt entworfen und mein Wollabroller samt Strickprojekt passt ohne Probleme in den Beutel hinein. Ich mag sehr ihre Kombination von verschiedenen Blau- und Grüntönen, die sie verwendet hat.


Man kann den Beutel von oben zuziehen und dann ist das Strickprojekt 1a gesichert. Ich mag sehr, wie sich der Stoff oben dekorativ zusammenkringelt. Da hüpft ein bisschen mein Nähherz. ♥ 

Also über eine Anleitung zu dem Schnitt würde ich mich sehr freuen. *mit Zaunpfahl schwenk* ;) 

Ich bin sehr froh über diesen Tausch und warte gespannt darauf, dass mein kleines Paket seinen Weg nach Münster finden wird. Ich hatte beim nähen für meinen Tauschpaket für Julia sehr viel Spaß und freue mich sehr auf eine baldige Widerholung. :)
Verlinkt beim Freutag
Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Der Projektbeutel ist wunderschön und auch beim Rest merkt man, mit wieviel Liebe alles ausgesucht wurde.
    Toller Tausch :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,

      da kann ich dir noch voll und ganz zustimmen. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Juhu, Ziel erreicht und Freude verbreitet! :)
    Super, dass alles in den Beutel passt und dir die Farben gefallen. Ich bin gespannt, was du mit den Knöpfen und dem Stoff vorhast.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ja, da hast du bei mir voll ins schwarze getroffen. ♥ I

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Solche ganz persönlichen Tauschereien sind so toll. Man spürt einfach die Liebe zum Detail und den Wunsch, dir eine ganz liebe Freude zu machen. So schön. Ich freue mich mit dir! LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maika,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. :)

      Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen. Ich habe auch immer sehr große Freude an Tauschaktionen - es ist immer wieder spannend, was der jeweils andere sich ausdenkt. Ich versuche im Voraus immer so viel wie möglich über meinen Tauschpartner herausfinden und höre ihm aufmerksam zu - so entstehen manchmal die schönsten Geschenke.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)