Dienstag, 26. Mai 2015

Neues Strickgeschäft in Glinde (Nähe Hamburg): Maschenart

Dass ich ein großer Fan von Dropswolle bin, ist sicherlich kein Geheimnis. Besonders die Baby Merino hat es mir sehr angetan. Leider mussten wir (meine strickende Arbeitskolleginnen und ich) bisher die Wolle im Internet (z.B. Lanade) bestellen, da es in unserer unmittelbaren Nähe immer kein Geschäft gab, welches Dropsprodukte verkaufte. Ich kaufe zwar auch gerne und viel Wolle per Internet, aber wenn man vor Ort die Wolle fühlen und die Farbe mit den eigenen Augen ansehen kann, ist das immer noch ein Stückchen besser. ;)

Daher habe ich mich sehr gefreut, als wir herausgefunden haben, dass vor kurzer Zeit ein neues Strickgeschäft in Glinde eröffnet hat. Glinde ist nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt und ich muss keinen riesen Umweg fahren. Auf der freundlich gestalteten Website von Maschenart haben wir uns schon einen groben Überblick verschafft und sind heute nach Feierabend spontan dort vorbeigefahren. 


In der ersten Etage des Ladencenters Glinder Berg befindet sich das geräumige Geschäft. Bisher werden leider nur 16 der 37 Wollqualitäten von Drops angeboten, aber vielleicht ändert sich das in Zukunft. Ich würde es mir sehr wünschen. z.B. Belle, Delight, Nepal,... Hach, es gibt so viel schöne Wollsorten. ♥


Neben Dropswolle wird noch Garn der Firmen OnLine, Katia und Schoppel verkauft. Im Mai gibt es zusätzlich zu dem Drops Supersale (35% auf alles, was Wolle enthält) noch 20% auf alle Schoppelgarne.


Zusätzlich zur Wolle kann man bei Maschenart auch schon fertiggestrickte Modelle kaufen.


Ganz besonders niedlich fanden wir diese Minibobbels, die sich gut für Amigurumis eignen. Aber erstmal müssen noch ein paar andere Projekte vollendet werden bevor ich das Figurenhäkeln beginne. ;)


Neben dem großen Sortiment an Wolle kann man auch noch eine ausgesuchte Auswahl an Strick- und Häkelnadeln sowie anderen nützlichen Werkzeugen erwerben.


Maschenart bietet einmal im Monat eine öffentliche Stricknacht (Knit Night) an. Leider genau wie das Hamburger Geschäft Mylys am ersten Freitag im Monat. Dass die Termine sich genau überschneiden finde ich etwas schade... 


Natürlich habe ich auch noch einigen Knäulen ein neues Zuhause gegeben. ;) Für manche habe ich schon eine konkrete Idee, bei anderen muss ich noch überlegen. Wolle hat ja glücklicherweise bei richtiger Lagerung kein Verfallsdatum. ;) Meine Arbeitskollegin hat noch ein wenig mehr zugeschlagen und so verließen wir mit vollen Taschen und glücklich das Geschäft.


Aus der Baby Alpaca Silk möchte ich gerne für Max einen Schal oder ein Tuch stricken. Welches Muster genau... Dass muss ich mir noch überlegen. Hat vielleicht einer von euch eine Idee für ein Muster, welches gut mit Streifen funktioniert? Und nein, ich möchte nicht schon wieder einen Dream Stripes stricken. ;)


Aus der dunkelroten Fabel werde ich Socken für die Oma meines Freundes Max stricken. Da sie durch eine Krebserkrankerung leider nicht mehr selber stricken kann, freut sie sich immer sehr über selbstgestrickte Socken. Als Muster habe ich mir dafür Gundel von Sprottenpaula ausgesucht. 


Zu unserem Großeinkauf durften wir uns jeweils noch eins der Hefte aus der aktuellen Kollektion aussuchen. Ich habe mich für Drops No. 161 entschieden. Dieses Lacetuch mit einem Loch- und Blattmuster gefällt mir sehr gut.


Besonders schön finde ich auch diesen Pullover/bzw. Strickjacke. Ich mag einfach die Kombination aus weiß und marineblau. :)


Ich bin sehr froh, dass wir zufällig dieses Strickgeschäft entdeckt haben. Wir werden sicherlich wiederkommen - vielleicht mit noch meinen anderen strickenden Arbeitskolleginnen. Ich kann das Geschäft für alle die Dropswolle gerne mögen, oder mal ausprobieren möchten, nur empfehlen.

Liebe Grüße
Sina

Hinweis: Die Bilder sind mit der Erlaubnis der Verkäuferin entstanden.  Dafür nochmal vielen Dank!

Kommentare:

  1. Oh wie toll, ich hätte auch gern so ein GEschäft in meiner Nähe :)
    SChöne Sachen hast du dir da ausgesucht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tüt,

      danke für deinen Kommentar. :)

      Ja, ich bin auch sehr froh über dieses neues Wollgeschäft. Da werde ich sicherlich bald öfter einkaufen gehen. :D

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Liebe Sina,
    das ist eine gute Nachricht. Ich habe noch nie mit Dropswolle gestrickt und würde sie gern einmal ausprobieren. Glinde ist nicht weit. Da fahre ich bestimmt mal hin. Dass Du das Geschäft nicht ohne Beute verlassen konntest, kann ich verstehen. Die Garne sehen sehr schön aus. Ich freue mich schon darauf, Deine neuen Projekte zu sehen.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Das Geschäft ist wirklich gut zu erreichen. Vor allem hat man die Möglichkeit direkt davor kostenlos zu parken. Das ist bei mylys häufig ein Problem. :/

      Ich freue mich auch schon sehr auf das Verstricken der Wolle. Die rote Sockenwolle werde ich wohl schon bald auf den Nadeln haben... :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Wenn Du Drops Wolle suchst, in Dassendorf gibt es auch einen Wollladen, der diese führt, Murmelana glaube ich.
    Vielen Dank für die Vorstellung, ich werde mal vorbeifahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mellamade,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Dassendorf habe ich mir auch schon angesehen. Bloß leider ist das in der komplet falschen Richtung für mich (wohne in Lübeck) und ich muss dafür einen riesengroßen Umweg fahren. Und leider hat das Geschäft nur an drei Tagen geöffnet mit für mich leider recht ungünstigen Öffnungszeiten. :/ Vielleicht schaffe ich es dort auch mal hin, aber Glinde ist momentan für mich deutlich einfacher und schneller zu erreichen.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)