Dienstag, 5. Mai 2015

Was lange währt, wird endlich gut

Manchmal brauchen die Dinge Zeit, um zu reifen. So war es auch bei meinem neusten Tuch, Dream Stripes. Ich hatte es im Februar begonnen, in windeseile den Streifenteil gestrickt und meine anfänglichen Probleme bei der Laceborte lösen können. Ich habe noch ein paar Reihen an der Borte gestrickt und dann wurde es plötzlich Frühling...
Die letzten Lacerunden lagen bei mir wochenlang rum, weil ich mich einmal in der Reihe vertan hatte und ein paar hundert Maschen ribbeln musste. Daher landete das Tuch für einige Wochen unbeachtet in meinem Strickkorb.
So schön weich ♥
Letzte Woche habe ich es mal wieder hervorgekramt und musste entsetzt feststellen, dass mir auf den letzten Meter die Wolle ausgehen würde. Aber auch dieses Problem habe ich lösen können.

Vor dem Waschen
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viel waschen und spannen bei einem Tuch ausmachen kann. Das erste Bild habe ich direkt nach dem Abketten und das zweite nach dem Waschen geschossen. Man sieht deutlich, wie viel schöner das Lacemuster sich darstellt. Zwar habe ich auch beim Stricken den ein oder anderen Fehler in die Borte reingebaut (ich habe versucht spätestens in der Reihe danach den Fehler auszugleichen), jetzt ist davon aber nichts mehr zu sehen. Glück gehabt. :D

Gewaschen und Gespannt

Ich bin generell sehr zufrieden mit dem Tuch. Die Farben sind schön harmonisch, das Garn ist kuschelig weich und das Muster gefällt mir sehr. Ein richtiges Wohlfühlprojekt. ♥
 
Mal eine etwas andere Perspektive ;)
Verlinkt bei Auf den Nadeln im Mai und beim Creadienstag
Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Oh wow, das Tuch ist wunderschön geworden! Mir gefallen die Farben total gut und die Spitzenborte ist ja mal der Hammer! Würde ich sofort nehmen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amelie,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Ich bin auch sehr angetan von der Farbkombination. :) Das Tuch kann man zu fast allem tragen, durch die etwas neutralen Farben. Dass macht das Tuch unglaublich vielseitig.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Liebe Sina,
    wenn jetzt bald die lauen Sommerabende kommen, dann ist so ein Tuch immer ideal, um die kalten Schultern zu wärmen :-). Aber auch für andere Gelegenheiten ist es natürlich bestens geeignet.
    Ein sehr schönes Tuch hast Du dir gestrickt.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Ja, auf die lauen Sommerabende warte ich schon sehnsüchtig. Bei uns in Lübeck hat es in Strömen geregnet, da kann von Sommer noch keine Rede sein... Aber das kann ja noch werden. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Das Tuch sieht super aus, sehr schön gearbeitet. Es gefällt mir sehr gut, ich bin ganz begeistert!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carolin,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Tuch. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  4. Wow, liebe Sina,
    Dein Tuch ist bildschön geworden! Ich bin auch ganz begeistert. Die Lacekante macht sich gut zu den Streifen und von einem Fehler sehe ich nichts. Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinem Kuscheltuch.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      vielen Dank für dein Lob. :)

      Die Fehler verschwinden auch wie von Zauberhand, wenn man das Tuch spannt. Ich hatte beim Stricken wirklich Bammel, aber das hat sich alles gelegt. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  5. Wow das ist ein richtig tolles Tuch! Das würde mir auch gefallen...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      vielen Dank für dein Lob. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  6. Ein wunderschönes Tuch! Und sicher groß genug, um sich an kühleren (Sommer-)Tagen richtig einkuscheln zu können ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Ja, auf diese Tage freue ich mich schon sehr. Meinetwegen auf laue Sommernächte... ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  7. mit diesem Tuch kann man sich auch wohlfühlen
    wunderschön, mir gefällt auch der Kontrast zwischen den schlichten Streifen und der zarten Lace-Borte

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uta,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Ich mag diesen Kontrast auch total gerne. ♥

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  8. Wirklich ein schönes Muster, mir gefallen auch die schlichten Farben super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tüt,

      vielen Dank für dein Lob, das freut mich sehr!

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  9. Liebe Sina !
    Das Tuch sieht wunderschön aus. Richtig tolle Farbkombi, sieht bedtimmt zum Jeansoutfit ganz toll aus.
    Einen schönen Blog hast Du. Ich bleibe gleich mal da:-)
    Besonders toll finde ich das Dein Freund Max auch häkelt.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lysann,

      vielen Dank für deinen Kommentar. :)

      Das freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Da mache ich dann wohl einiges richtig. ;)

      Das Lob an Max wurde direkt weitergeben und er hat sich auch sehr gefreut. Dankeschön!

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  10. Hallo Sina, das Tuch ist richtig shön geworden und die Lacekante passt ganz toll dazu. Von Fehlern kann man überhaupt gar nichts entdecken!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Ich bin auch recht froh darüber, dass beim Spannen sich alles gut gezogen hat. Jetzt sind meine kleinen Fehler unsichtbar. Glück gehabt!

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)